Hometour: ein Slow Living Haus mit Vintage-Design und Pastelltönen

Hometour: ein Slow Living Haus mit Vintage-Design und Pastelltönen

Die Inneneinrichtung von Monique ist eine Mischung aus natürlichen Materialien, schlichten skandinavischen und Vintage-Designs und erdigen Farbtönen mit einem Hauch von Pastell. Werfe einen Blick in ihr skandinavisches Zuhause mit einem Hauch von Farbe und lass dich inspirieren!

Vom Baufall zum Traumhaus

Vom Baufall zum Traumhaus

Vom Baufall zum Traumhaus

Monique wohnt mit ihrem Lebenspartner Tim und Sohn Kai in Woerden. Zusammen kauften sie 2018 ein renovierungsbedürftiges Haus, das sie inzwischen zu einem wunderschönen Einfamilienhaus umgestaltet haben. Vor der Renovierung war das Haus in sehr schlechtem Zustand, aber Monique und Tim erkannten den Charme des Hauses: „Darum entschieden wir uns dafür, das Abenteuer zu wagen und dieses große Einfamilienhaus, mit vielen Möglichkeiten, zu unserem kleinen Palast umzubauen.“

Monique wohnt mit ihrem Lebenspartner Tim und Sohn Kai in Woerden. Zusammen kauften sie 2018 ein renovierungsbedürftiges Haus, das sie inzwischen zu einem wunderschönen Einfamilienhaus umgestaltet haben. Vor der Renovierung war das Haus in sehr schlechtem Zustand, aber Monique und Tim erkannten den Charme des Hauses: „Darum entschieden wir uns dafür, das Abenteuer zu wagen und dieses große Einfamilienhaus, mit vielen Möglichkeiten, zu unserem kleinen Palast umzubauen.“

Design lover

Design lover

Design lover

Die Liebe für Interieurgestaltung begann bei Monique beim Umzug in eine gemeinsame Wohnung. „Ich fand es fantastisch, die Einrichtung zusammenzustellen, und Design ist für mich wahrer Genuss. Mein Interesse für Design hat immer größere Formen angenommen. Ich las immer mehr Blogs zum Thema Inneneinrichtung, mit Instagram wurde meine Welt voller Interieur-Ideen noch größer und ich fand noch mehr Design Lovers,“ erzählt Monique.

Die Liebe für Interieurgestaltung begann bei Monique beim Umzug in eine gemeinsame Wohnung. „Ich fand es fantastisch, die Einrichtung zusammenzustellen, und Design ist für mich wahrer Genuss. Mein Interesse für Design hat immer größere Formen angenommen. Ich las immer mehr Blogs zum Thema Inneneinrichtung, mit Instagram wurde meine Welt voller Interieur-Ideen noch größer und ich fand noch mehr Design Lovers,“ erzählt Monique.

Let’s take it slow

Let’s take it slow

Let’s take it slow

Moniques Interieurgeschmack? Slow Living mit ihrem eigenen Touch. „Mein Interieurgeschmack zeichnet sich durch den Mix aus natürlichen Materialien, ruhigen Erd- und Pastellfarben mit funktionalem skandinavischem Design und Vintage aus. Es muss nicht zu sehr ‚gestylt‘ sein, aber natürlich habe ich allerlei Moodboards zusammengestellt und Pinterest mit schönen Stimmungsbildern gefüllt, bevor wir in dieses Haus zogen.“ Atmosphäre ist für Monique ganz wichtig. Monique fügt noch hinzu: „Die eigene Wohnung muss der Ort sein, an dem man sich am liebsten aufhält und der einem jeden Tag ein gutes Gefühl verleiht, als ob man jeden Tag Urlaub hat. Für uns selbst ist uns das gelungen!“

Moniques Interieurgeschmack? Slow Living mit ihrem eigenen Touch. „Mein Interieurgeschmack zeichnet sich durch den Mix aus natürlichen Materialien, ruhigen Erd- und Pastellfarben mit funktionalem skandinavischem Design und Vintage aus. Es muss nicht zu sehr ‚gestylt‘ sein, aber natürlich habe ich allerlei Moodboards zusammengestellt und Pinterest mit schönen Stimmungsbildern gefüllt, bevor wir in dieses Haus zogen.“ Atmosphäre ist für Monique ganz wichtig. Monique fügt noch hinzu: „Die eigene Wohnung muss der Ort sein, an dem man sich am liebsten aufhält und der einem jeden Tag ein gutes Gefühl verleiht, als ob man jeden Tag Urlaub hat. Für uns selbst ist uns das gelungen!“

„IXXI bietet echt die schönsten Kunstwerke in jedem Stil und jedem Format."

What’s next?

What’s next?

What’s next?

Das abstrakte IXXI von Mareike Boehmer ist ein Blickfänger in Moniques Schlafzimmer. Dieses IXXI passt mit den farbenfreudigen Pastelltönen perfekt zu der skandinavischen Inneneinrichtung. Monique: „IXXI bietet echt die schönsten Kunstwerke in jedem Stil und jedem Format. Mit einem IXXI kann man in einem Raum ein richtiges Statement machen. Ein Kunstwerk von IXXI kann die Atmosphäre in einem Raum wunderschön komplettieren.“ Wenn es an Monique liegt, bleibt es nicht bei einem einzigen IXXI in ihrem Haus: „Ich muss sagen, dass ich das nächste IXXI schon im Kopf habe. Es ist ein Bild, das im kommenden Herbst und Winter für eine wunderschöne Atmosphäre sorgen wird."

Das abstrakte IXXI von Mareike Boehmer ist ein Blickfänger in Moniques Schlafzimmer. Dieses IXXI passt mit den farbenfreudigen Pastelltönen perfekt zu der skandinavischen Inneneinrichtung. Monique: „IXXI bietet echt die schönsten Kunstwerke in jedem Stil und jedem Format. Mit einem IXXI kann man in einem Raum ein richtiges Statement machen. Ein Kunstwerk von IXXI kann die Atmosphäre in einem Raum wunderschön komplettieren.“ Wenn es an Monique liegt, bleibt es nicht bei einem einzigen IXXI in ihrem Haus: „Ich muss sagen, dass ich das nächste IXXI schon im Kopf habe. Es ist ein Bild, das im kommenden Herbst und Winter für eine wunderschöne Atmosphäre sorgen wird."

Diese inspirierenden Artikel könnten dir auch gefallen:

Hometour: ein modernen Einrichtungsstil aus der Mitte des Jahrhunderts mit Paris Chic-Feeling

Weiterlesen

Drei Wandfarben für den perfekten Herbstlook in deinem Interieur

Weiterlesen

Inspiration für dein Badezimmer

Weiterlesen
Share