Bilderwand: So kombinierst du deine Lieblingsdesigns an der Wand

Bilderwand: So kombinierst du deine Lieblingsdesigns an der Wand

Warum nur ein IXXI aufhängen, wenn mehrere viel schöner sind? Kombiniere mehrere IXXI’s und kreiere eine eigene Bilderwand. Lass dich von den Tipps inspirieren und finde heraus, wie du Designs auswählst, die zu dir und deinem Interieur passen.

Wähle den Raum

Den Raum und die Wand zu bestimmen, an der deine Galeriewand hängen soll, ist der erste Schritt! Dies ist zunächst wichtig, da du auf die Abmessungen der Wand angewiesen bist. Dann kann man sich die Proportionen und Formate der IXXIs viel genauer anschauen.

Du hast Stil

Nachdem du entschieden hast wo du deine IXXI’s aufgehängt willst, kannst du mit der Auswahl von Designs beginnen. Bestimmen im Voraus, welcher Stil am besten zu dir und deinem Interieur passt. Praktischer Tipp! Du kannst nach Themen filtern, sodass du nur Designs siehst, die perfekt zur dir passen. Wird es minimalistisch, unkonventionell oder vielleicht eine Wanddekorationscollage voller grafischer Designs? Es liegt an dir! Und für alle, denen die Auswahl schwer fällt, ist die Merkzettel-Funktion eine tolle Erfindung. Klicke auf das Herz neben dem Design das dir gefältt, und sehe dir alle Designs in deiner Wunschliste an. So siehst du auf einen Blick, ob es zueinander passt.

Möchten du lieber ein IXXI mit eigenen Foto’s gestlaten? Das ist natürlich auch möglich! Du kannst deine Designs auch mit deinen eigenen Fotos in deinem Konto bereitstellen. So hast du einen guten Überblick.

Mix & match

Die Bestimmung der Größe der IXXIs ist ein schwierige Entscheidung, Nachfolgend geben wir dir Inspiration zu Kompositionsmöglichkeiten.

1. Strukturiert

Bist du ein orderntlicher Typ, der es vorzieht, alles zu organisieren? Dann sind geraden Linien oder ein Raster genau das Richtige für dich. Zwei IXXIs direkt nebeneinander oder alles in einer Reihe. So kreierst du Ruhe in deiner Bilderwand.

2. Spielerische Komposition

Du hast keine Angst, aufzufallen, darum darf deine Bilderwand zum Statement-Piece in deinem Zuhause werden. Spiele mit Räumen und Höhen und erstelle so deine eigene Collage. Denke nicht zu viel darüber nach und lege los.

3. Gemeinsam

Um die Designs stärker miteinander zu verbinden, kannst du IXXIs zusammenklicken. Wenn du die Wanddekorationen verspringen lässt, erhältst du eine dynamische Wirkung und gleichzeitig doch eine Einheit.

Generalprobe

Generalprobe

Generalprobe

Sobald du deine IXXIs erhalten hast ist es Zeit für die eigentliche Arbeit. Bevor du deine Wanddekoration aufhängst, ist es sinnvoll, deine Komposition zunächst auf dem Boden zu legen. So kannst du sicher sein, dass die Kombination, die du dir vorgestellt hast, auch gut passt.

Good to go!

Jetzt kannst du mit dem schönen Teil anfangen: Deine Galerie ist startklar und bereit, an deiner Wand zu erstrahlen. Stolz auf das Ergebnis? Teile deine Bilderwand mit #ixxi und inspiriere andere mit deiner Kreation!

Sobald du deine IXXIs erhalten hast ist es Zeit für die eigentliche Arbeit. Bevor du deine Wanddekoration aufhängst, ist es sinnvoll, deine Komposition zunächst auf dem Boden zu legen. So kannst du sicher sein, dass die Kombination, die du dir vorgestellt hast, auch gut passt.

Good to go!

Jetzt kannst du mit dem schönen Teil anfangen: Deine Galerie ist startklar und bereit, an deiner Wand zu erstrahlen. Stolz auf das Ergebnis? Teile deine Bilderwand mit #ixxi und inspiriere andere mit deiner Kreation!

Diese inspirierenden Artikel könnten dir auch gefallen:

Kreative Tipps zum Aufhänagen deiner IXXI Wanddekoration

Weiterlesen

Authentische Kunst für die Wand in einer hippen Jacke

Weiterlesen
Share